W 124-Tag

Aus einer fixen Idee, sich als Club einer breiten Öffentlichkeit mit einer eigenen Veranstaltung zu präsentieren wurde eine Institution. Eine Institution deshalb, weil es gelang, nicht nur etlichen Nichtmitglieder samt Fahrzeuge unseren Club näher zu bringen, sondern auch Neugierige ohne einen 124er Mercedes anzulocken. So waren es in der Vergangenheit zur Hälfte Fremdfahrzeuge, die unsere Veranstaltung schmückten. Und sie kamen nicht nur aus ganz Deutschland, sondern auch aus den benachbarten Niederlanden, Belgien, Luxemburg und Frankreich.

Der W 124 im Zeichen der Zeche

 

5. W 124-Tag: Sonntag, den 2. Juni 2019, 10 – 16 Uhr, Zeche Ewald in Herten

Alle Freunde und Interessenten treffen sich auch dieses Jahr wieder bei Pommes, Eis, Kaffee, Benzingeruch und einer Mercedes W 124er-Vielfalt im Schatten der historischen Steinkohlenzeche, auf der am 28. März 2000 die letzte Förderschicht gefahren wurde. So streben die Organisatoren eine weitere Professionalisierung der Veranstaltung an. Nicht nur die Autos sollen für Kurzweile sorgen, etliche Teilehändler wollen die Gelegenheit nutzen, sich und ihr Portfolio zu präsentieren. Natürlich soll auch das Benzin-(und Diesel-)Gespräch nicht zu kurz kommen. Wie schon in der Vergangenheit stehen unsere Technikreferenten mit ihrem Können und Wissen für den einen oder anderen Tipp während der Veranstaltung Rede und Antwort. Darüber hinaus bietet das Zechengelände mit der nahen Halde eine tolle Möglichkeit für einen  Erkundungstrip mit einem Panoramablick auf unsere vierrädrige Lieblinge.

Auch dieses Mal werden wieder unter allen W 124-Fahren Pokale ausloben, die gegen Ende der Veranstaltung vergeben werden. Die Kriterien werden auf der Veranstaltung bekannt gegeben.

Die Pokale des letzten W 124-Tag

Also, ein Kreuz in den Terminkalender und am 2. Juni zur Zeche Ewald, Doncaster Platz / Albert-Einstein-Allee, 45699 Herten. Für alle Mercedes W 124er (auch Nicht-Club-Fahrzeuge unserer Baureihe) haben wir am W 124-Tag unsere ausgeschilderte Festivalfläche reserviert. Darüber hinaus gibt es für Nicht-124er Fahrzeuge auf dem Zechengelände ausreichenden Parkraum. Eine vorherige Anmeldung für Teilnehmer und Besucher des W 124-Tags ist nicht nötig.

Auf Youtube: Der 4. W 124-Tag