@micale

Das Jahrestreffen des französischen W124-Clubs findet von 24. bis 26. Mai 2024 statt.

Die @micale W124 wird nach dem Gesetz von1901 für Vereinigungen von Frédérick und Hélène Guerin in 2004 gegründet. Schon kurze Zeit danach entwickeln sich solide, freundschaftliche Beziehungen zwischen unserm Club und der @micale. Ein Team um Wolfram Körner, Clubmitglied in Baden-Würrtemberg nimmt auch in 2024 wieder am rassemblement annuel international in Nantes / Saint Nazaire in der Loire Atlantique teil.

Das Wappen von Nantes zeigt eine „chatte“ (französisch Katze) ein dreimastiges Segelschiff, nur 2,5 m Tiefgang. Ab dem 4. Jahrhundert war Nantes bereits Bischofssitz. In der Nähe des heutigen Überseehafens Saint Nazaire liegt das megalithische, ca 6.000 Jahre alte Hügelgrab Dissignac und im Hafen der U-Bootbunker aus dem 2. Weltkrieg, ähnlich wie in Brest, La Rochelle, Bordeaux oder Lorient. Diese Sehenswürdigkeiten gilt es zu entdecken. Idealerweise kann die Teilnahme an der Jahresveranstaltung mit ein paar Urlaubstagen kombiniert werden – im Sinne der Aussage von Thomas Jefferson: „Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine – und Frankreich“

Übrigens: In 2025 jährt sich zum 40. Mal die Markteinführung des W124 in Frankreich und dies wird entsprechend auch mit dem rasso 2025 gefeiert werden.

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert, wenden Sie sich bitte an die Kollegen des französischen W 124-Clubs

Hier die Kontaktdaten des Vorstands der @micale – comité d’administration

Engen Kontakt zum französischen W 124-Club hat unser Clubmitglied Wolfram Körner: wolfram.koerner@t-online.de