BaWue AMG small

Liebe Clubmitglieder und W 124 Interessenten,

hier sind unsere aktuellen Termine für das Jahr 2019:

Wann?

28.07. Cars & Coffee mit Ausfahrt

erstmals gemeinsam mit dem S-Klasse Club. Wir haben für Euch folgendes Programm geplant:

ab 9:00 Uhr: Treffen bei Cars and Coffee auf dem Hügel des Mercedes-Benz Museums. Wir haben für alle 124er und S-Klassen einen reservierten Parkplatz.
11:30 Uhr: Abfahrt durch den Schurwald nach Uhingen (ca. 1 h / 45 km)
12:30 Uhr: Ankunft im Gerber Parkhotel Uhingen (www.gerber-park.de)
ab ca.14.30: Individuelle Heimreise.

​Bitte meldet Euch bis spätestens bis zum 20.07.2019 unter folgendem Link an: https://doodle.com/poll/4tarkckdpdgazypq. Wer nur zu Cars and Coffee kommt, nicht aber an der Ausfahrt teilnimmt, bitte in den Kommentaren vermerken.

06.-08.09. Spätsommerausfahrt im Hotzenwald (ausgebucht)

18.08 Stammtisch
22.09 Stammtisch
03.11 Stammtisch
15.12 Stammtisch

Wo?
Reguläre Treffen ab 12:30 Uhr im Restaurant Pizzeria Panorama, Im Birkenwald 1, 74392 Freudental

Wir freuen uns auf kurzweilige Treffen und heißen Clubinteressenten herzlich willkommen.

Johannes Wolf
Regionalleitung Baden-Württemberg
Mercedes-Benz W 124-Club e.V.
mobil: 01573 4765298
mail: bw@mbw124-club.de

Regional Events

Sonderausstellung 40 Jahre G-Klasse im Mercedes-Benz Museum

Datum
18.10.2019 - 19.04.2020
Veranstaltungsort
Mercedes-Benz Museum 
Adresse
Mercedesstraße 100  
Plz / Ort
70372 Stuttgart 
Land
Deutschland 
Telefon
+49 711 1730000 
https://cdn1-cloud.mb-lounge.com/assets/images/b/01-mercedes-benz-g-class-special-exhibition-2560x1440-1f73245b.jpg

Beschreibung der Veranstaltung

Die G-Klasse ist auf der ganzen Welt sowie in jedem Terrain auf und abseits der Straße zuhause. In diesem Jahr feiert der beliebte Geländewagenklassiker seinen 40. Geburtstag und das Mercedes-Benz Museum richtet eine umfangreiche Sonderausstellung aus.

Im Überblick:

  • Laufzeit: 18. Oktober 2019 bis 19. April 2020
  • Wo: Collectionsraum 5
  • Eintritt: im Tagesticket enthalten

Elf Fahrzeuge und zahlreiche weitere Exponate begeistern mit bunten Storys rund um die älteste Baureihe der Marke. Zum Beispiel die legendären 100 Prozent: Eine Steigung mit dieser gewaltigen Neigung zu schaffen, gehört zu den überragenden Offroad-Fähigkeiten des G. Was das heißt, können Besucher in der Ausstellung selbst auf einer entsprechend steilen Rampe austesten. Ob sie die Kletterfähigkeiten des Geländewagens erreichen?

Eröffnungswochenende am 19. und 20. Oktober 2019:

Zum Eröffnungswochenende gibt es jeweils von 9 bis 18 Uhr ein Familienprogramm:

  • G-Schichten hören: Direkt in der Sonderausstellung sind an beiden Tagen Explainer vor Ort. Sie erklären die elf Geländewagen und die weiteren Exponate. Am Sonntag findet zusätzlich um 16 Uhr eine Familienführung durch das Museum und die Sonderausstellung statt (Anmeldung am Veranstaltungstag vor Ort).
  • Sehen und gesehen werden: Auf dem Museumshügel werden fünf besondere G-Klasse Fahrzeuge präsentiert. Darüber hinaus werden zahlreiche weitere Varianten der Gelände-Ikone auf dem Museumshügel erwartet. Denn Besucher, die mit ihrer G-Klasse anreisen, parken vor dem Museum und besuchen die Ausstellung kostenlos.
  • Kreativ werden: Bei einer Aktion der Kunstschule Unteres Remstal bemalen und bekleben Kinder eine echte G-Klasse.
  • Gewinnen: An beiden Tagen dreht sich in der Ausstellung ein Glücksrad.